Nach langen 3 Jahren war es wieder soweit: Endlich konnte unser Sommerfest wieder stattfinden!

Es war ein gelungenes Fest, bei dem wir vor allem unsere Fähigkeiten im Slalomlaufen auf dem Hindernisparcours trainieren konnten. Das galt für die aktiven Helfer, die mit Kaffeekannen, Kuchennachschub und gebrauchtem Geschirr durch die Menge zum Zielort eilten genauso aber auch für die vielen Besucher, die Stapel von Tombolagewinnen vor sich her balancierten. 

Für uns als Organisatoren gibt es nichts Schöneres, als am Ende des Tages erschöpft, aber glücklich und vor allem dankbar zu sein.
Denn was kann es Schöneres geben, als die Kinder zu beobachten, die die Hüpfburg im Sturm erobern oder die vielen Zwei- und Vierbeiner im Miteinander in freudiger und entspannter Atmosphäre zu erleben? In diesen Momenten weiß man, dass all die Mühe sich gelohnt hat.
Die entspannte Atmosphäre und der freundliche Austausch machten auch vor unseren ausschließlich vegetarischen und veganen Essensständen nicht halt. Hier ließen sich aufgeschlossene Entdecker gern über Alternativen zum Tierproduktkonsum aufklären und stellten überrascht fest: „Schmeckt. Echt. Gut!“ Die Anerkennung gönnen wir all den fleißigen Küchenfeen hinter den Kulissen sehr. Tage vorher schon wurde in vielen Arbeitsstunden mariniert und zusammengestellt und ausprobiert und zusammengetragen.

Wir danken unseren Unterstützern und Sponsoren - und damit meinen wir die kleine private Kuchenspende ebenso wie die Finanzierer unserer Großgewinne. So viele Helfer haben auf ihre Art zum Gelingen beigetragen. Was wäre unser Fest ohne unsere Gönner und Gäste?

Wir hoffen, Sie haben den Tag auch so genossen wie wir! 
Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie sich so interessiert über unsere Arbeit informiert haben und dass Sie sich viel Zeit genommen haben, in den so unterschiedlichen, kreativen Angeboten unserer Standinhaber zu stöbern. Unsere befreundeten Tierschutzinitiativen sind ebenfalls dankbar über jede Aufmerksamkeit unserer Besucher. Auch sie stemmen auf ihrem jeweiligen Arbeitsgebiet ehrenamtlich eine Menge, damit Tiere bessere Lebensbedingungen bekommen. 

Zusammengetragen wurden am Ende des Festes denn auch die verschiedenen Kassen und wir können wieder einmal etwas aufatmen. Dank aller Unterstützer und Besucher schauen wir glücklich auf die Einnahmen und damit etwas entspannter auf die aktuell vielen anfallenden Tierarztrechnungen.

Das Sommerfest 2023 liegt noch weit in der Zukunft. Kommen Sie doch gerne einfach zwischendurch einmal zu unseren Öffnungszeiten vorbei. Wir würden uns freuen!

In der Zwischenzeit können Sie in unserer Bildergalerie und bei dem Video in Erinnernungen an das Sommerfest 2022 schwelgen.

Ihre Tierfreunde