07.08.2013

Fast wie im Himmel

…so lebt nun Wonja (ehemals Ayeli) bei ihre neuen Familie und ihrer Freundin Mimi. Schöne Aussichten im doppelten Sinne: Aus dem Fenster über Münster, und für ein sonniges Katzenleben. Wonja hat es per Tastatur sogar selbst geschrieben:333333r5tnjhbuij7qw123 1. Im Ernst, kann man sich etwas...

» mehr...

05.08.2013

Siwa (Zifa) liebt ihre Beschützer

Was für ein neues Leben in Ibbenbüren! Ein über zwei Meter großes Herrchen für Siwa (einstmals Zifa) ganz alleine, und ein ermunterndes Frauchen gleich dazu. Siwa gibt Einblicke in ein Hundeglück mit Bällen, Waldabenteuern...

» mehr...

28.07.2013

Ein Zuhause für Jeffrey (Efrem)

Zu der schönsten Post im Tierheim gehören Berichte von unseren ehemaligen Schützlingen, die nun geliebtes Familienmitglied geworden sind. So wie Efrem - besser gesagt: Jeffrey.

» mehr...

24.07.2013

Mit Fleiß, Können und Improvisation

Der sogenannte Social-Day der Außenwirtschaftakademie (AWA)  wurde am 18. Juli 2013 nunmehr bereits zum zweiten Mal erfolgreich im Tierheim durchgeführt. Die fünf Mitarbeiter der AWA haben an diesem Tag ihre Arbeitszeit und -kraft eingebracht, um uns bei zwei wichtigen Projekten zu...

» mehr...

24.07.2013

Hammer Hundetag 2013

Am Sonntag, 14. Juli 2013, fand auf der Anlage des Reitvereins Rhynern der 4. Hammer Hundetag statt. Bereits zum zweiten Mal waren auch die Tierfreunde Münster mit einem Info- und Verkaufsstand dabei. An 45 Ständen konnten sich die Besucher zu diversen Themen rund um den Hund...

» mehr...

02.07.2013

312 Tierschicksale ins Glück begleitet

"Pfoten hoch" hieß es bei der Neuwahl des Vorstandes der Tierfreunde Münster. Nein, so despektierlich mussten die Mitglieder natürlich nicht aufgefordert werden, per Handzeichen ihre Stimme abzugeben. Freimütig und bis auf wenige Enthaltungen einstimmig entschied man sich für die neue Zusammensetzung des Leitungsgremiums.

» mehr...

14.06.2013

Warum Charly die Schule nicht mag

Luna und Charly sind ein Dreamteam, denn das neue Frauchen von der aufgeweckten Katze geht mit Liebe und Einfallsreichtum auf ihre Bedürfnisse ein. Kein Wunder, dass Charly es gar nicht mag, wenn Schulzeit ist...

» mehr...