Oskar

Oskar sucht sein Für-Immer-Zuhause  
 

Der kleine Oskar (ca. 30 cm) kann sein Glück nicht fassen. Nach eineinhalb Jahren Tierheimaufenthalt lebt er nun auf einer Pflegestelle in Laer mit anderen Hunden.
Es ist lieb, dem Menschen zugetan und versteht sich mit Rüden wie auch Hündinnen. Ein Zweithund, an dem er sich etwas orientieren kann, wäre wünschenswert, ist aber kein Muss. Er ist kastriert, geimpft und drei Jahre alt. Er ist ein aktiver Hund, der viel Beschäftigung braucht.
Er muss noch einiges lernen, weil er einige Situationen noch nicht kennt. Er ist aber lernwillig und ein liebenswerter kleiner Kerl. An der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden.
Oskar wird nach positiver Vorkontrolle mit einem Tierschutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 250 Euro.
Wenn Sie Oskar kennenlernen wollen, kontaktieren Sie die Pflegestelle.
 
Kontakt:
02554- 9199280

Eingestellt am 02.10.2019