Silas

Silas lebt auf seiner Pflegestelle in Bad Iburg. Er ist 55 cm groß und dreieinhalb Jahre alt.
Silas hat sich ganz unproblematisch in sein neues Leben eingefunden. Wir sind erstaunt, wie souverän er für ihn völlig unbekannte Dinge meistert, ob nun das Autofahren, Stubenreinheit, alleine bleiben oder das Leben im Haus im Allgemeinen.
Spaziergänge machen ihm mittlerweile wirklich Spaß und andere Hunde werden unterwegs nicht weiter beachtet.
Er lebt hier mit einem Rüden und einer Hündin zusammen, das klappt gut und man spielt draußen gerne mal ausgelassen.
Deutlich wichtiger ist Silas jedoch der Kontakt zum Menschen. Es ist rührend, wie er versucht alles richtig zu machen, wie er Kontakt sucht und die Streicheleinheiten genießt.
Silas muss einmal einen schlimmen Unfall gehabt haben.Er hat eine große Narbe im Gesicht, kann mit seiner Rute nur eingeschränkt wedeln und das linke Hinterbein war einmal gebrochen und ist abenteuerlich schief zusammengewachsen. Damit kommt er gut zurecht und es schränkt ihn nicht ein.
Er lernt schnell und akzeptiert Regeln ohne Probleme. Überhaupt ist ein angenehmer Zeitgenosse, eher ruhig und zurückhaltend, aber auch witzig und verspielt.

Und jetzt sucht er ebenso tolle Menschen, denen er in Zukunft ein treuer Wegbegleiter sein darf.

Silas beim Spielen

Er wird  nach positiver Vorkontrolle vermittelt über den Freundeskreis Bruno Pet e.V. Die Schutzgebühr beträgt 320€.

Wenn Sie Silas kennen lernen möchten, melden Sie sich bitte bei seiner Pflegestelle, Stefanie Saure.

Kontakt:
05403- 7269545 oder 0162-9699447.

Eingestellt am 14.11.2019