Chapo

Chapo ist ein charakterstarker, wunderschöner 5,5 Jahre alter Malinois-Mix-Rüde.

Er beherrscht so gut wie alle möglichen Befehle, wie auch das Suchen von Gegenständen oder das „Fußlaufen“, welches er beim Obedience Training perfektioniert hat. Er führt Kommandos auch gerne aus. Chapo ist ein sehr gelehriger und neugieriger Hund, der immer auf neue Kommandos, Spiele oder Gassirouten Lust hat.

Draußen ist er sehr aktiv und abenteuerlustig, er geht gerne Gassi und zieht nicht an der Leine. Jedoch zeigt er hier auch seine Schwächen und braucht eine erfahrene (und körperlich überlegene!) Hand. Er hat leider einen starken Jagdtrieb und muss deshalb stets angeleint bleiben. Bei Hundebegegnungen lässt er sich relativ gut ablenken, sofern man alleine mit ihm ist und sein Stresslevel nicht zu hoch ist. Mit Weibchen versteht er sich meist, mit Rüden eher nicht.

Stress und der Umgang damit ist das größte Problem von Chapo. Er ist eben ein Malinois und reagiert schnell, fährt schnell hoch aber nur langsam wieder runter!
Wenn ihn eine Situation überfordert, neigt er zu Übersprungshandlungen. Chapo hat zwar keine Aggressionen gegenüber Menschen, jedoch ist bei Kindern definitiv Vorsicht geboten.

Zuhause ist er ruhig und verschmust. Er kann ohne Probleme einen Arbeitstag alleine bleiben und ist natürlich komplett stubenrein. Chapo kann zwar frustlos alleine bleiben, braucht aber als Ausgleich trotzdem viel Beschäftigung/ Bewegung damit er ausgeglichen ist.

Seiner Vertrauensperson gegenüber zeigt er sich anhänglich und stets fokussiert.

Kontakt:
Mail: clara.gerke@remove-this.live.de

Eingestellt am 24.08.2022