Charlie

Charlie sucht einen besonderen Menschen.

Wir haben Charlie aufgenommen, da seine Besitzerin nicht mit ihm zurecht kam und sagte, dass Charlie sie beißen würde. Dieses ist auf seiner Pflegestelle nie der Fall gewesen. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass Charlie blind bzw. stark sehbehindert ist. Tierärztlich wurde er bereits zahnsaniert und seine Augen kontrolliert. Er wird jedoch noch mal einem Tierarzt vorgestellt, um abzuklären, ob er Augentropfen oder ein Blutdruckmittel benötigt.

Charlie ist lieb und noch jung. In der Katzengruppe, in der er lebt, kommt er zurecht. Er streitet nicht, geht dem eher aus dem Weg. Wir sind jedoch der Meinung, dass er ein schöneres Leben führen könnte mit evtl. nur einem Kater oder einer Katze oder einem Menschen, der sich aufgrund seiner Sehbehinderung intensiv mit ihm beschäftigt. Wir sind uns im Klaren, dass es schwierig wird, für ihn das passende Zuhause zu finden, aber wir möchten es versuchen. Vielleicht findet sich sein Mensch. 

Charlie darf auf keinen Fall nach draußen wegen seiner Blindheit, würde sich aber über einen eingezäunten Balkon freuen.

Vermittlungsgebühr nach Absprache.    

Kontakt:
02554-9199280