Luna

Ich muss mich schweren Herzens von meiner Luna trennen.
Luna ist 13 Monate alt und ich habe sie zusammen mit meinem Freund groß gezogen. Wir haben sie gerettet und seitdem sie 2 Wochen alt ist, wohnt sie bei uns.
Sie ist ein Australien Shepherd mit einem Mix von einem Jack Russel. Ich bin ab Juni leider in Behandlung und werde dann Mitte Juni auch operiert und komme danach in die Reha. Deshalb kann ich mich nicht mehr um Luna kümmern. Mein Freund hat einen neuen Job seit Anfang des Jahres und kann Luna nicht mitnehmen, da er nur am Wochenende wieder nach Hause kommt.
Ich möchte ungern Luna abgeben, weil sie ein Teil meines Lebens ist, aber ich kann gesundheitlich einfach die Zeit nicht mehr aufbringen, die Luna benötigt.

Luna ist eine super süße, verspielte Maus, die sehr schlau ist und auch einige Kommandos kann. Sie lernt jeden Tag was dazu und ist wirklich eine treue Seele.

Luna wurde regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt und wird nur gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Kontakt: Brenda Dibrani
brendadibrani@remove-this.gmail.com

Eingestellt am 21.05.2022