Henry

Rasse: EKH
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geburtsdatum: ca. 01.06.2021

Wer unserem Draufgänger Henry zusieht, wie er auf seiner Pflegestelle durch den Raum jagt, der wird kaum glauben können, wie knapp er dem Tod von der Schippe gesprungen ist. Gefunden wurde Henry im Alter von nur wenigen Wochen gemeinsam mit anderen Kitten auf einem Hof im Münsterland. Wie häufig bei solchen Kitten, war er in einem schlimmen Zustand. Katzenschnupfen, Parasiten und begleitende Infekte hatten ihm schwer zugesetzt und lange war nicht klar, ob er beide Augen behalten wird. Über Wochen hinweg wurde er aufgepäppelt und bekämpfte mit unserer Hilfe eine Baustelle nach der nächsten.

Mittlerweile ist aus dem kleinen Häufchen Elend ein fitter Kater geworden, der jede Möglichkeit nutzt, seine Lebensfreude auszuleben. Wie ein kleiner Blitz rennt er mit seiner Freundin Manu durch das Zimmer, springt und hüpft und bringt seine Beobachter regelmäßig durch seine lustigen Manöver zum Lachen. Hat das kleine Energiebündel sich dann kaputt gespielt, heißt es ab auf den Schoß, einrollen und ausgiebig kraulen lassen. Denn so gerne er auch tobt, ohne die Liebe seiner Menschen geht es für ihn nicht.

Wenn man sich Henry so ausschaut, erinnert nichts mehr an den armen Tropf, der er einmal war. Unser Löwenherz hat nun so sehr ein eigenes Zuhause verdient - natürlich gemeinsam mit Freundin Manu.