Mars

Rasse: EKH
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geburtsdatum: ca. 01.06.2021

 

 

Unsere drei „Schokoriegel“ Milky Way, Mars und Snickers wurden von einer befreundeten Tierschützerin in der Nähe einer vielbefahrenen Straße gefunden und zu uns gebracht. Über ihre Vorgeschichte ist daher wenig bekannt. Aufgrund ihres Verhaltens können wir aber mit Gewissheit sagen, dass sie bis zu ihrem Einzug ins Tierheim wenig bis gar keinen Kontakt zu Menschen hatten. Dementsprechend skeptisch und verunsichert zeigten sie sich anfangs und tauten nur langsam auf.

Alle drei leben inzwischen in unserem Kittenzimmer und schauen sich da von ihren mutigeren Mitbewohnern ab, dass die Menschen gar nicht so gruselig sind. Sie finden uns Zweibeiner als Spielgefährten prima, aber anfassen oder gar kraulen ist momentan noch nicht möglich. Allerdings stellen wir täglich kleine Fortschritte fest und sind daher zuversichtlich, dass die drei sich auch weiter so toll entwickeln werden. Man muss ihnen nur ausreichend Zuwendung und insbesondere Zeit geben. Die Geschwister sind altersbedingt total verspielt und stellen gemeinsam mit ihren Kumpeln viel Blödsinn an.

Wie immer gilt auch hier, dass wir unsere Kitten mindestens im Zweierpack oder allein zu einem Kitten im gleichen Alter vermitteln.

Mars hat einen kleinen Nabelbruch, der ihn nicht weiter beeinträchtigt und laut Einschätzung der Tierärztin auch nicht operiert werden muss.