Pepper

Rasse: EKH
Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht
Geburtsdatum: ca. Mai 2021

Pepper ist eine aufgeweckte, nicht dominante Lausbubendame, die mit Begeisterung spielen kann. Jedes Papierknäuel ist zum Spielen gut genug und wird mit Begeisterung durch das Kittenzimmer gekickt. Wenn sie müde vom Raufen geworden ist, lässt sie sich gerne verwöhnen. Das heißt bei ihr entweder eine ausgedehnte Rückenmassage auf dem Kratzbaum oder eine freizügige Bauchmassage auf dem Sofa neben dem Dosenöffner. Dass sie heute so entspannt neben einem liegen kann, ist nicht selbstverständlich: lief sie doch noch vor wenigen Wochen vor ihren Menschen fortwährend davon! Nahm man sie hoch, schaute sie einen erschrocken an und nun kann man ein wohliges ganz leises, kaum hörbares Schnurren vernehmen, welches mit einem vorsichtigen Kopf-an-Kopf-Stupsen bekräftigt wird.

Anfänglich fremdelt wird sie, aber durch Kontakt- und Spielbereitschaft lässt sich ihr Vertrauen gewinnen.

Pepper ist sehr gut mit anderen Jungkatzen sozialisiert und würde sich freuen, mit ihrer Schwester Panthera vermittelt zu werden.