Tierfreunde Münster
Tierschutzverein e.V.
Kötterstraße 198
48157 Münster - Handorf
Tel: 0251 - 32 50 58
Fax: 0251 - 28 41 683
E-Mail: info@tierfreunde-ms.de

Öffnungszeiten:
samstags 14.00 - 18.00 Uhr
sonn- u. feiertags 14.00 - 18.00 Uhr
oder nach Absprache

   

Herzlich willkommen bei den Tierfreunden Münster.
Das "andere" Tierheim.

Was immer Sie bei diesem Anblick denken, es trifft nicht zu!

Oder sind Sie etwa auf die (richtige) Idee gekommen, unser Matti könnte aus Furcht vor Gewitter Schutz suchend in den Kamin gekrochen sein?! Der sympathische kleine Kerl darf zurzeit auf einer Pflegestelle leben, weil er für den wuseligen Tierheimbetrieb aufgrund seines Alters einfach zu ruhebedürftig ist. Deshalb sucht er auch ein Zuhause, in dem seine Gemächlichkeit geschätzt und seine netten Schrulligkeiten beschmunzelt werden. Ein Kamin muss auch im Gewitterfall nicht vorhanden sein, so lange liebevolle Arme ihm Sicherheit geben. Hier erfahren Sie mehr über Matti.

   

Aktuelles

17.06.2017

Becky

Becky kam als Fundtier in unserer Tierheim. Sie hatte eine Kopfverletzung und kann nicht fliegen. In einen normalen Wellensittichschwarm konnte sie daher nicht untergebracht werden kann. Zum Glück hat sie bei den Hürdenwellies ein schönes Zuhause und neue Freunde

» mehr...


12.06.2017

Billa

Billa lebt seit kurzen in ihrer neuen Familie. Altersentsprechend hat sie den Schalk im Nacken und hat auch schon die ein oder andere Freundschaft geschlossen.

» mehr...


29.05.2017

Bosse & Flocke ehemals Catja

Erst vor wenigen Tagen konnte man dieses schöne Katzenpärchen auf unserer Hauptseite bewundern und siehe da schon erreicht uns eine Email aus ihrem neuen Zuhause.Wie man sehen kann haben sie sich in ihrem neuen Heim gut eingelebt und auch schon den Nachbarn Hallo gesagt. Natürlich auf

» mehr...


23.03.2017

Elsa ehemals Janna

Janna hat in ihrem jungen Leben schon so einiges mitmachen müssen.In Havixbeck wurde sie gefunden da war sie erst wenige Wochen alt und in einen schlechten Gesundheitszustand. Nun hat sie endlich alles überstanden und ist in ihr persönliches Katzenparadies

» mehr...


19.01.2017

18 von 1000 Stunden Probedienst

„Was ist denn nu‘?“, sah man die Kätzchen Ian und Iggy förmlich denken, als zur Tierpflege statt einer vertrauten Person plötzlich noch vier Gäste im Raum standen. Mit großen Augen verfolgten die Tiere, wie für jeden Handgriff ein anderer Mensch für sie tätig wurde. Einer räumte die Futterreste...

» mehr...


Letzte Aktualisierung:

23.06.2017


 


Newsletter-Anmeldung


Newsletter wieder abbestellen



Unterstützen Sie uns:

IBAN
DE38 4005 0150 0020 0024 24
BIC
WELADED1MST








Viele weitere Möglichkeiten uns zu unterstützen finden Sie unter dem Menüpunkt "Helfen". Vielen Dank!!